Amazon Echo Knight – Kamera und Touchscreen für das Smart Home

Mit dem Amazon Echo ist Amazon meiner Meinung nach ein gewaltiger Schritt nach vorne gelungen. Man konnte damit Google Home ausstechen, vor allem aufgrund der schnellen globalen Verfügbarkeit. Demnächst möchte Amazon das Sortiment in diesem Bereich erweitern und plant einen Amazon Echo mit Display und Kamera.

Der Amazon Echo Knight, so der Name des neusten Mitglieds der Echo-Familie, soll die Zentrale des Smart Homes darstellen. Auf dem Gerät ist selbstverständlich Amazon Alexa vorzufinden. Das Display soll dazu genutzt werden um zum Beispiel Fragen visuell zu unterstützen. Wenn man beispielsweise nach einem Schauspieler fragt, bekommt man auf dem Display gleichzeitig auch noch ein Bild des Schauspielers angezeigt.

Amazon Echo Knight mit Firefly-Funktion

Außerdem verfügt der Echo Knight auch noch über eine Kamera im Rahmen des Gehäuses. Hier ist das Stichwort „Firefly“. Dieses Feature ist bereits vom Amazon Fire Phone* bekannt und kann zum Einkaufen benutzt werden. Barcodes oder Objekte sollen damit erkannt und direkt über Amazon gekauft werden können.

Aktuell wird davon ausgegangen, dass der Amazon Echo Knight in den Farben Schwarz und Weiß noch im Mai vorgestellt wird. Preislich dürfte das Gerät wohl etwas über dem Amazon Echo liegen, ich würde mal von 200 – 250 Euro ausgehen.

 

Würdet ihr euch einen Echo Knight kaufen, wenn ihr schon einen Amazon Echo habt?

Quelle: Caschys Blog

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.