Honor 10 – Smartphone mit Fokus auf AI Kamera vorgestellt

Wir sind gerade für euch vor Ort in London wo soeben das Honor 10 vorgestellt wurde. Das neue Smartphone der Huawei Tochter kommt mit einigen interessanten neuen Features, in schicken Farben und interessantem Design und dazu einem Preis von weniger als 400€. 

Das Honor 10 besteht aus Glas. Das 19:9 Display mit einer Auflösung von 2280 x 1080 Pixeln ist an einer Stelle etwas eingekerbt. Diese sogenannte Notch bietet Platz für die Kamera und die Abstandssensoren.

Des weiteren befindet sich auch der Fingerabdruckssensor, wie beim Honor 9, auf der Vorderseite. Besonders Werbung wird hier für den ersten Fingerabdrucksensor unterm Glas zu einem erschwinglichen Preis gemacht.

Neben der coolen neuen Farben Phantom Blue wird das Smartphone in Deutschland auch noch in Schwarz und Silber erhätlich sein. Ich finde es auch super, das noch ein Kopfhörer Anschluss verbaut ist, der “Low-Budget” Bereich ist über diesen meiner Meinung nach noch nicht hinweg. Des weiteren befindet sich noch ein USB-C Port zum Laden des Handys an der unteren Seite.

Eines der wichtigsten Aspekte bei Smartphones dürfte mittlerweile die Kamera sein. Die beiden Hauptkameras auf der Rückseite des Smartphones fotografieren mit 24 bzw. 16 MP und haben eine Blende von f/1.8. Das sollte bedeuten das ihr mit dem Handy ganz ordentliche Bilder machen könnt, genaueres zeigt sich dann sicher im Test. Auch die Frontkamera löst mit 24 MP auf und sieht damit zumindest auf dem Papier ganz ordentlich aus.

Typisch für Huawei und Honor findet wieder ein Dual-Simkarten Slot verwendung. Der Speicher kann aber, wie es aussieht, nicht erweitert werden.

Der Akku hat mit einer Kapazität von 3400 mAh etwas zugelegt und dürfte somit etwas länger als beim Vorgänger halten, weiteres wird dann aber im Test geklärt.

Bei Notebooksbilliger bekommt ihr einen Google Home Mini dazu, bei Conrad gibt es Monster Kopfhörer dazu. Erstaunlich auch, bei Amazon gibt es bei einem Kauf einen 30€ Amazongutschein dazu. Wie schon oben erwähnt wird das kleine Modell mit 64 GB 399€ kosten, das Modell mit 128 GB kostet 50€ mehr.

Das könnte Dich auch interessieren...