HTC U11 Plus – Teaser zeigt dünne Bezel

In wenigen Tagen möchte auch HTC wieder einmal mit einem neuen Smartphone aufwarten. Auf Twitter und anderen Social Media Seiten gibt es den Hinweis, dass es am 2. November soweit ist. Erwartet wird das HTC U11 Plus.

Mit dem HTC U11 will HTC wieder mit der aktuellen Smartphone Generation von Google, Samsung, Apple und Huawei mit ziehen. Seit einigen Tagen wird deshalb nun mit diversen Detailaufnahmen des Smartphones auf den Donnerstag hingewiesen. Durch die Teaser-Bilder lassen sich schon einige Features und Funktionen des HTC U11 Plus ableiten.

HTC U11 Plus mit induktivem Laden und minimalen Bezels?

Auf HTC’s erstem Bild erkennt man, dass der Fingerprint Sensor auf der Rückseite des Gerätes angebracht ist. Optisch erinnert er mich sehr an den des Pixel 2, welches ja auch von HTC produziert wurde. Das wäre eine erste Änderung zum U11, bei dem der Sensor auf der Frontseite angebracht ist.

Zusätzlich erkennt man im linken unteren Teil des Bildes einige feine Drähte die sehr an nach einer induktiven Spiele aussehen und so den Hinweis auf kabelloses Laden nach dem Qi-Standard geben.

Im zweiten Bild zeigt HTC eine Ecke der Frontseite des HTC U11 Plus. Zu erkennen ist, dass die Bezel sehr schmal geworden sind. Sehr ähnlich dem Huawei Mate 10. Die Reduzierung der Front-Bezel wurde bestimmt auch durch die Verlegung des Fingerabdruck-Sensor auf die Rückseite begünstigt. Weitere Hinweise folgen bestimmt in den nächsten Tagen auf Twitter @HTC oder dann am 2. November.

 

Freut ihr euch auf das HTC U11 Plus. Kann es eine ernstzunehmende Konkurrenz für Mate 10, iPhone X, Pixel 2 und Note 8 werden?

Via: Droid-Life

Sebastian

Sebastian

Autor und Gründer bei thedroidgeeks.de
Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Außerdem studiere ich zur Zeit Wirtschaftsinformatik.
Sebastian

Das könnte Dich auch interessieren...