Neues von Google – Pixel 2 und Pixel 2 XL vorgestellt

Soeben hat Google in San Francisco einiges an neuen Produkten vorgestellt. Neue Varianten des Google Home, Kopfhörer, eine Kamera und ein Laptop. Den größten Hype erzeugten in den vergangenen Wochen aber die zwei neuen Smartphones die jetzt offiziell vorgestellt wurden. Das Google Pixel 2 und das Google Pixel 2 XL.

Links das Google Pixel 2 und rechts das Google Pixel 2 XL.

Pixel bekommt laut DxO aktuell beste Kamera in einem Smartphone

Den größten Fokus und Wert setzt Google bei den neuen Pixel Geräten auf die Kamera. Diese war letztes Jahr bei den Geräten der ersten Generation schon einsame Spitze. Nun ist es Google scheinbar gelungen dieses Ergebnis nochmal zu übertreffen.

Hier mal ein paar Specs zur Kamera:

  • Hauptkamera
    • 12,2 Megapixel Auflösung
    • f/1.8 Blende
    • OIS und EIS (optische und elektronische Bildstabilisation)
    • Dual Pixel Sensor
    • 4K @ 30 FPS / 1080p @ 30/60/120 FPS
  • Frontkamera
    • 8 Megapixel Auflösung
    • f/2.4 Blende

Fast alle Tester und Reviewer ziehen heute neben eigenen Erfahrungen vor allem die Ergebnisse des DxO Mark zur Rate, welcher die Kameras unterschiedlicher Smartphones bewertet und Ihnen eine Punktzahl verleiht.

Das erste Google Pixel hat letztes Jahr ein Rating von 89 Punkten bekommen und war zu diesem Zeitpunkt Marktführer. Mittlerweile gibt es ein iPhone 8 Plus und auch ein Samsung Galaxy Note 8. Beide Geräte schneiden mit einer Punktzahl von 94 ab. Schon ein extrem hoher Wert. Das Google Pixel 2 setzt hier aber nochmals eine Schippe drauf und erzielt 98 Punkte im Benchmark. Damit bescheinigt DxO Mark dem Pixel 2 die momentan mit Abstand beste Smartphone Kamera.

Außerdem hat Google auch neue Software Features für die neuen Pixel Geräte angekündigt. Porträt Modus mit Bokeh sowohl für die Front- als auch die Hauptkamera,  Motion Pictures und auch Google Lens integriert in der Kamera App. Darüber erhalten Nutzer Informationen über Fotos und deren Inhalt.

Google Assistant – Ein „squeeze“ weit weg

Wie bereits vermutet verfügt das Google Pixel über das Squeeze-Feature, Active Edge. Einmal kurz den Rahmen des Smartphones zusammendrücken und schon öffnet sich der Google Assistant. Ohne lästiges „Hey Google“ oder „OK Google“…

Der Google Assistant ist weiterhin essenzieller Bestandteil von Googles Android und wird auch immer weiter in das eigentliche System integriert. Auf dem Pixel 2 können sich Einstellungen wie „Mute“ oder „Do Not Disturb“ Mode per Spracheingabe steuern.

Pixel 2 mit 5 Zoll und Pixel 2 XL mit 6 Zoll Display

Hardwareseitig unterscheiden sich die Geräte kaum. Beide kommen mit dem aktuellen, aber schon etwas älterem Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB oder 128 GB internem Speicher und, ganz wichtig!, Stereo Frontlautsprechern.

Das Pixel 2 kommt mit einem 5 Zoll großem Full HD Display mit AMOLED Panel. Leider auch mit dabei die „Monster-Bezel“. Zusätzlich beträgt der Akku des kleineren Pixel nur 2.700 mAh. Dem Pixel 2 XL hat Google das 6 Zoll große Quad HD POLED FullVision-Display des LG V30 spendiert. Außerdem hat Google deutlich mehr Kapazität im Akku des Pixel 2 XL verstaut. Mit 3.540 mAh ist der Akku des großen Bruders mehr als 30 Prozent größer.

Das Google Pixel 2 wird es in den Farben Just Black, Kinda Blue und Clearly White geben. Beim XL gibt es Just Black und Black & White, eine Art Stormtrooper-Look. Sehr schick.

Das Pixel 2 kostet in Deutschland ab 799 € und das das Pixel 2 XL ab 939 €. Beide Geräte sind direkt vorbestellbar und werden schon in Kürze verschickt.

Sebastian

Sebastian

Autor und Gründer bei thedroidgeeks.de
Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Außerdem studiere ich zur Zeit Wirtschaftsinformatik.
Sebastian

Das könnte Dich auch interessieren...