Apple Event: Das soll heute Abend vorgestellt werden

Nach dem Ende der IFA 2015 findet heute Abend das Apple Event statt. Erwartet werden selbstverständlich die neuen iPhones, ein neues iPad Pro und ein Update vom Apple TV und der Apple Watch. Alle Gerüchte findet ihr bei uns im Überblick.

AppleEvent_Logo

Ich persönlich bin schon ganz gespannt, was uns Apple heute Abend unter dem Motto „Hey Siri, give us a hint“ vorstellen wird. 9to5Mac hat – wie immer vor einem Apple Event – ein Gerüchte Roundup erstellt. Bisher haben sich die Tipps des Blogs meistens bewahrheitet. Der Artikel ist sogar ziemlich ausführlich. Sollte das alles stimmen, gibt es heute Abend fast keine Überraschungen mehr. Damit es für euch trotzdem spannend bleibt, gibt es hier nur eine kurze Übersicht:

 

iPhone 6S / iPhone 6S Plus

AppleEvent_iPhone

Selbstverständlich werden heute die iPhones der 9. Generation unter den Namen iPhone 6S bzw. 6S Plus vorgestellt. Das Design wird sich wahrscheinlich nicht sonderlich ändern, es soll jedoch die Farbe Rosé Gold hinzukommen und das iPhone aus Aluminium der Serie 7000 hergestellt werden, um es noch stabiler zu machen. Apple soll sich bei diesen Smartphones vor allem auf die Kameras konzentriert haben. So wird die iSight Kamera 12 Megapixel besitzen und 4K Videos aufnehmen können. Die FaceTime Kamera auf der Vorderseite soll mehr Software Features bekommen. Wie schon viele Gerüchte bestätigen konnten, werden die neuen iPhones das von der Apple Watch und dem neuen MacBook Pro bekannt Force Touch unterstützen. 9to5Mac sagt hierzu, dass das Feature beim iPhone zwar einen ähnlichen Namen besitzen, aber trotzdem anderes heißen wird, da die Funktionen erweitert werden: Das Display soll nämlich leichtes Tippen, normales Tippen und starken Druck erkennen. Hauptsächlich soll das Feature in iOS integriert werden, um Shortcuts erreichen zu können. Zuletzt überrascht nicht, dass die iPhones einen neuen A9 Prozessor und 2 GB RAM erhalten werden.

 

iPad Pro

AppleEvent_iPadPro

Das 12,9 Zoll große iPad mit einer Displayauflösung von 2732 x 2048 Pixeln wurde oft von den Gerüchteküchen angekündigt, morgen soll es nun endlich vorgestellt und im November ausgeliefert werden. Der Name soll tatsächlich iPad Pro lauten. Neben Anpassungen in iOS, um Apps an das größere Display anzupassen und Apps nebeneinander ausführen zu können, wird das iPad Pro einen Stylus und Force Touch unterstützen. Apple soll mit dem iPad Pro hauptsächlich Unternehmen adressieren. Wie ihnen dies gelingen soll, sehen wir heute Abend. 9to5Mac erwartet Preise ab $799 für die 32 GB Version.

 

Apple TV

AppleEvent_AppleTV

Der neue Apple TV wird Ähnlichkeiten mit den bisherigen Versionen haben und eine neue Fernbedienung mit Touch-Element und einen Siri Button mit Mikrofon besitzen. Obwohl der bisherige A5 Prozessor auf einen A8 Prozessor geupdated wird, soll der Apple TV weiterhin kein 4K Video unterstützen. Das neue Betriebssystem soll auf den Namen tvOS hören und dabei auf das bisherige Interface aufsetzen, jedoch auch Elemente von iOS 9 und El Capitan besitzen. Zentrale Elemente werden Siri und eine Spotlight Suche sein. Zudem wird der Fokus auf Spiele gesetzt. Der Apple TV soll im Oktober für $149 auf den Markt kommen.

 

Apple Watch

Apple wird zwar keine zweite Generation der Apple Watch vorstellen, doch es sollen mehr Farben für das Sport Band geben. Zudem wird Apple wohl mindestens eine Partnerschaft mit einem Uhrenhersteller für Armbänder bekannt geben. Das Update auf watchOS 2.0 soll heute Abend ebenfalls vorgestellt werden, welches neue Features mit sich bringt, unter anderem die Möglichkeit, Apps nativ auf der Uhr ausführen zu lassen.

 

Ich bin gespannt, welche Gerüchte sich heute Abend bewahrheiten werden. Wer möchte, kann das Event auf dieser Seite im Lifestream verfolgen. Benötigt werden dafür entweder ein iOS Gerät, ein Mac mit Safari oder ein Windows 10 Rechner mit Edge Browser. Wer keine Möglichkeit hat, sich das Event anzuschauen, kann auf unserer Twitter Seite vorbeischauen. Hier werde ich im Live Ticker über die Keynote berichten.

 

Quelle: 9to5Mac, 9to5Mac

Leon

Leon

Redakteur bei thedroidgeeks.de
Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.
Leon

Letzte Artikel von Leon (Alle anzeigen)

Dir könnte auch gefallen...