DisplayMate bescheinigt dem iPhone X das beste Display

Wird ein neues Smartphone veröffentlicht, so wird dieses meistens auf Herz und Nieren getestet. Da gibt es Falltests, Tests von Blogs oder YouTube Kanälen, DxOMark bewertet die Kameras und genauso gibt es DisplayMate, die die Qualität der Smartphonedisplays bewertet. Nach dem Kaufstart des iPhone X letzte Woche hat sich DisplayMate nun das Display des neusten Flaggschiffes von Apple vorgenommen und bescheinigt dem iPhone X das bisher beste Display.

Schon mit den ersten Gerüchten war klar, dass Apples neustes iPhone (abgesehen vom iPhone 8) ein OLED Display besitzen wird. Dies wird von Samsung gefertigt. Nach der Vorstellung wurde klar, dass Apple auf eine Mischung setzt: Im iPhone 8 wird weiterhin ein LCD Display verbaut und im iPhone X versucht sich Apple zum ersten Mal an einem OLED Display. OLED Displays besitzen bekanntlich eine etwas zu starke Farbsättigung, Farbverfälschungen aus steilen Blickwinkeln und kämpfen mit dem Einbrennen von Displayinhalten. Apple meint jedoch, dass sie die Hardware und Software so angepasst haben, dass diesen Problemen vorgebeugt wird.

Apple war schon immer sehr gut im Kalibrieren der eigenen Displays, sodass diese eine gute Qualität besaßen. Dies haben Sie auch wieder beim iPhone X geschafft, denn DisplayMate hat sich das Display vorgenommen und dem Smartphone absolute Bestnoten bescheinigt. So besitzt das komplette Display eine Helligkeit von 634 nits und die höchste Farbgenauigkeit, die je gemessen worden ist. Mit einem Wert von 0,9 JNCD geht es kaum noch besser. Des weitern bricht das Display des iPhone X Rekorde bezüglich des Kontrastverhältnisses, der Reflexion und der geringsten Bildschirmhelligkeit (beabsichtigt).

Sebastian testet bei uns gerade das iPhone X und wird demnächst den ausführlichen Testbericht veröffentlichen.

Leon

Leon

Redakteur bei thedroidgeeks.de
Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.
Leon

Das könnte Dich auch interessieren...