Amazon Echo – Alexa kann bald mit Musik wecken

Ehrlich gesagt hat meine Alexa momentan drei Hauptaufgaben: Sie steuert das Licht, sie spielt Spotify oder TuneIn und sie weckt mich jeden Morgen. Bisher funktionierte der Wecker allerdings nur mit einer sehr kleinen Auswahl an nervtötenden Klingeltönen. Nun kann man sich auch von Musik wecken lassen. ENDLICH!

In diversen gibt es zum Thema Amazon Echo (*Amazon) mit Spotify als Wecker benutzen, bereits dutzende Einträge mit den abstrusesten Lösungsansätzen. Ein Vorschlag war zum Beispiel auf dem Smartphone den Satz “Alexa, spiele … von Spotify” aufzunehmen und als Weckton zu hinterlegen. Nicht blöd, aber halt auch nicht der Sinn der Sache.

Alexa Weckerupdate momentan nur in den USA

In den USA wird momentan ein Update für Alexa verteilt, was den Support für verschiedene Musik-Streamingdienste als Wecker mit sich bringt. Mit dabei sind Amazon Music, Spotify, Pandora, TuneIn, iHeartRadio und SiriusXM. Dabei sollen alle Funktionen und Befehle hinterlegt sein, die auch zur normalen Musikwiedergabe funktionieren.

Die Befehle sollten dann zum Beispiel folgendermaßen lauten:

“Alexa, weck mich morgen früh um 7 Uhr mit Songs von Materia.”

“Alexa, weck mich morgen früh um 7.30 Uhr mit SWR3 von TuneIn.”

Das Update erfolgt heute in den USA und sollte demnächst auch nach Deutschland kommen, also haltet die Augen offen.

 

Benutzt ihr einen Amazon Echo? Für was kommt er bei euch vor allem zum Einsatz?

Quelle: TheVerge 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.